Warum unsere Hunde gesund sind:

Fachhandel für Tierphysiotherapie


Unser Hundetrainer

Michael Bolte

»Hunde sind für mich nichts Besonderes. Das meine 
ich positiv: Sie gehören einfach dazu, schon immer.«

Und dass es mit Hunden nicht kompliziert sein muss, sollen auch Michael Boltes Kunden erleben: Viel Empathie für Hunde und Menschen, wissenschaftliches Knowhow und jahrelange Erfahrung zeichnen den Coach aus. Seit seiner Ausbildung in Deutschland und England orientiert er sich international an Wegbereitern zeitgenössischer Hundeerziehung, denkt und arbeitet interdisziplinär. Mit Forschern pflegt er freundschaftlichen Austausch und übersetzt ihre Erkenntnisse in die tägliche Praxis.

Die soziale und kognitive Kompetenz des Hundes kennen und für seine Erziehung nutzen – wie das geht, erklärte Michael Bolte schon vor fünfzehn Jahren. Damit wurde er für die Medien schnell der »andere Hundecoach«, zum Beispiel in TV-Doku-Serien wie »Michael Boltes Welpenschule« oder »Bolte hilft«, beide WDR. Seither gilt er als Superexperte bei Verhaltensproblemen, doch eigentlich sorgt er lieber dafür, dass sie gar nicht erst entstehen.

Für Dogdactics hat er ein Erziehungskonzept entwickelt, mit dem Hundehalter individuell und undogmatisch arbeiten können. Michael Bolte lebt in Wuppertal, seine Kunden trifft er dort und auf Reisen, meist begleitet von Flatcoated Retriever Barney und Galgo-Pudelmix Stevie.


befreundete Züchter

Hovawarte vom Eichholzer Acker
Hovawarte vom Eichholzer Acker


Tipps